Sachsen-Anhalt
Menü

Ehre, wem Ehre gebührt

Heute durfte Paul Stutzinger bei der Ehrung unserer langjährigen Außenstellenleiterin Gudrun Schulz in Magdeburg anwesend sein. Frau Schulz ist eine von 30 Ehrenamtlichen der Stadt Magdeburg, welche am heutigen Abend mit dem FreiwilligenPass der Stadt Magdeburg ausgezeichnet werden.


Mit dem Vorschlag von Frau Schulz möchte der WEISSE RING DANKE sagen! DANKE für unglaubliche 22 Jahre ehrenamtliches Engagement beim WEISSEN RING. Sei es als Mitarbeiterin, Außenstellenleiterin, Bundesdelegierte oder - und in erster Linie - Zuhörerin für Hilfesuchende.


Der FreiwilligenPass kann auf Empfehlung gemeinnütziger Organisationen, Initiativen und anderer Einsatzstellen an Menschen vergeben werden. Voraussetzung ist ein mindestens 1-jähriges ehrenamtliches Engagement mit etwa 20 Stunden pro Monat für das Gemeinwohl. Der FreiwilligenPass beinhaltet Wert- und Einkaufsgutscheine sowie mindestens drei Dankeschön-Veranstaltungen verschiedener Sponsoren.