Sachsen-Anhalt
Menü

40 Jahre an der Seite von Kriminalitätsopfern

Erfahrung ist unbezahlbar und davon profitierte der WEISSE RING durch Herrn Prof. Dr. Sack in den vergangen 40 Jahren. Bereits 1981 wurde er ehrenamtlicher Mitarbeiter. Als ehemaliger leitender Oberstaatsanwalt kennt Herr Prof. Dr. Sack beide Seiten: die der Täter und der Opfer. „Herr Prof. Dr. Sack war quasi einer der ersten Mitglieder überhaupt im WEISSEN RING. Es ist toll einen so erfahrenen und stets hilfsbereiten Mitarbeiter und Menschen hier in Sachsen-Anhalt erleben zu dürfen“, so Kathrin Schmidt, amtierende Landesvorsitzende. 

Foto: WEISSER RING/Sack

Auch die Außenstellenleiterin der Außenstelle in Halle, Frau Maja Metzger, hat nur lobende Worte für ihren dienstältesten Mitarbeiter übrig: „40 Jahre ist eine stolze Zeit. Und der WEISSE RING ist Herrn Prof. Dr. Sack unglaublich dankbar dafür. Gerade in Halle, wo das Fallaufkommen extrem hoch ist, ist ein so erfahrener Mitarbeiter nicht mit Gold aufzuwiegen.“
„Der gesamte Landesverband bedankt sich bei Herrn Prof. Dr. Sack und freut sich auf das nächste runde Jubiläum“, ergänzt Kathrin Schmidt.

Im vergangen Jahr war das Fallaufkommen in der Saalestadt um knapp 17 Prozent gestiegen. Insgesamt 31.367 € an Sofort- bzw. Opferhilfen stellte die Außenstelle im Jahr 2020 Betroffenen zur Verfügung. Eine Menge Arbeit also. Nicht verwunderlich, dass gerade hier so erfahrene Mitarbeiter*innen händeringend benötigt werden. Der WEISSE RING wünscht Herrn Prof. Dr. Sack von Herzen alles Gute und gratuliert ihm zu diesem tollen Jubiläum! 

Verein benötigt Unterstützung

Der WEISSE RING lebt ausschließlich von Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Geldauflagen. Wir bitten Sie uns zu unterstützen. Jeder Euro zählt, um die Folgen einer Straftat zu lindern. Opfer brauchen Beistand! Und den leisten im WEISSEN RING ehrenamtliche Mitarbeiter*innen. Wenn Sie sich vorstellen könnten, im Verein mitzuwirken, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf! In spannenden Schulungen bilden wir Sie zum Opferhelfer/zur Opferhelferin aus. Gerne geben wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch vertiefende Einblicke in die anspruchsvollen Aufgaben.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt:
Landesbüro Sachsen-Anhalt
Telefon: 0345/ 290 25 20, E-Mail: sachsen-anhalt@weisser-ring.de