Sachsen-Anhalt
Menü

Foto: WEISSER RING

Ist Ihnen das Schicksal anderer nicht einerlei? Indem Sie Mitglied im WEISSEN RING werden, können Sie einen kleinen, aber sehr wichtigen Beitrag dazu leisten, das Leid und die Not von Kriminalitätsopfern zu lindern. Der monatliche Mindestbeitrag liegt bei:

2,50 Euro für Einzelpersonen
3,75 Euro für Ehepaare
1,25 Euro für Schüler, Studierende, Auszubildende und Freiwilligendienst-Leistende (FSJ, FÖK, BDF) – Nachweis wird erbeten.

Rund 44.000 Menschen haben sich bereits dafür entschieden, schuldlose Opfer von Kriminalität mit ihrem Mitgliedsbeitrag zu unterstützen. Sind Sie auch dabei?

Was Ihr Mitgliedsbeitrag bewegt

Mitgliedsbeiträge sind eine wichtige Säule zur Finanzierung der Hilfsmaßnahmen für Kriminalitätsopfer.
Ihre Mitgliedschaft verleiht dem Verein Gewicht als Dialogpartner der Politik: Für je mehr Mitglieder wir sprechen, desto besser können wir im Gesetzgebungsprozess darauf hinwirken, berechtigte Opferinteressen durchzusetzen.

Was Ihnen eine Mitgliedschaft bringt

Wir senden Ihnen viermal im Jahr kostenfrei unser Mitgliedermagazin zu. Es enthält nützliche Tipps und wertvolle Informationen zum Schutz vor Kriminalität sowie Neuigkeiten aus unserer Arbeit für Kriminalitätsopfer.
Sie gehen als Mitglied außer der Beitragszahlung keinerlei Verpflichtungen ein. Allerdings stellt die Mitgliedschaft im WEISSEN RING die Grundlage dar, um sich über das Finanzielle hinaus für die Opfer von Kriminalität zu engagieren – beispielsweise als Opferhelfer in einer Außenstelle.
Ihr Beitrag für die Mitgliedschaft beim WEISSEN RING ist von der Steuer absetzbar.
Weitere Informationen finden Sie außerdem unter: Mitgliedschaft | WEISSER RING e. V. (weisser-ring.de)